Trotz Corona-Angst: Lkw-Fahrer liefern! #CoronaPandemie #Danke


100 Comments

  • Meine Hochachtung an Alle Trucker! Unfassbar was so viele Menschen, derzeit leisten müssen!

  • Vor diesen Jungs und Mädels gehört der Hut, nein der Sambrero, gezogen, dass die mit Kopf agieren….What about die Raststätten, sodass die Versorgung auch dieser Unterstützer gewährleistet ist……Hintergründe und Konsequenzen? Nicht nur quatschen und diskutieren…..Frau Merkel!

  • Dann sollen die Geschäfte die Abgabe reglementieren

  • Danke.

  • Ein riesiges Danke an die wahren Helden da draussen. Ich weiss ein Danke ist gar nichts für das was Ihr im Moment leistet. Auch die Stunden die Ihr fahrt. Ich rede da nicht nur für die deutschen sondern Weltweit. Vielen vielen Dank bleibt Gesund und seit vorsichtig. Ihr seit die besten! Lasst die Raststätten offen für unsere Helden die brauchen das genau so wie wir Ihre Lieferungen brauchen. Also helft einander so gut es irgendwie geht.

  • Wie dumm ist denn diese Regelung jeden Tag 10 Fahrstunden Plus Die Zeit des Be und Entladen , da kommt der Fahrer täglich auf 13 bis 15 Stunden. Wo bleibt da die Sicherheit und das Arbeitszeitgesetz wird wohl für den Fahrer total außer Kraft gesetzt. Jetzt soll der "böse LKWfahrer" wieder die Welt retten.

  • #Danke

    Von Herzen Danke an alle, die sich für andere hinter das Lenkrad klemmen und die ganze Chose am Laufen halten.

  • Und wo bleibt unser gefahrenzuschlag?! schließlich riskiert man ja auch sein Leben aber hauptsache die Leute haben ihr Klopapier zum Arsch abwischen..war klar Bkf bleibt mal wieder das Opfer hauptsache der Arbeitgeber verdient sich die Taschen voll….

  • Danke an alle Fahrer.

  • Wo sind jetzt die Spezialisten mit dem spruch,,da haben si 3 minuten zu wenig Pause"

  • Wir als Kraftfahrer sind Unterbezahlteste Helden

  • Wir haben euch nicht in Stich gelassen in schweren Zeiten,bitte vergessen sie uns nicht in gutem

  • Wenn unsere LKW Fahrer ausfallen bleiben unsere Regale leer!!!!!!
    Haltet durch Jungs und passt auf euch auf!!!!!!

  • Nun also heute früh im Kaufland, Real leere Regale sodass Verkäufer mich schon ansprechen und sich entschuldigen dass es derzeit so ausgeräumt ist (sie können ja nichts dafür). Mir wurde gesagt dass es an den an den Grenzen festhängenden LKWs liegt… nur die Politik sagt die Lieferketten sind safe… stimmt zwar auch aber gelöst ist das Problem mit leeren Regalen nicht. Warum überhaupt wird gehamstert? Das ist die eigentliche Ursache. Wenige denken an ihren Vorteil zulasten anderer. Das nenne ich asozial!

  • Vielen Dank das es euch gibt, bitte bleibt gesund und passt auf euch auf. 😊

  • Vielen Dank für euren Euren Einsatz an alle LKW, die das Leben noch am laufen halten.

  • Darf man mal kurz festhalten " das ist verdammt nochmal deren Job" Ich arbeite auch" weiter" im Rettungsdienst und Brandschutz. Immer diese Selbstbeweihrächerung.
    Müssen bald wohl mehr Schulterklopfmaschienen produzieren

  • Ihr seid einer der Felsen in der Brandung. Auf euch konnten und können wir nicht verzichten.
    Meinen ganz großen Respekt!

  • Ach hört auf mit dieser scheinheiligen Wertschätzung….im Grunde genommen mag uns keiner…. auch jetzt nicht….ich lebe weiterhin sanitärtechnisch wie in der Steinzeit….

    …..dieser Film dient doch nur dem Gewissen des Rest der Bevölkerung….

  • Das Spice muss fließen!

  • Ihre Pflicht wenn sie den Arbeitsvertrag unterschrieben haben, oder nicht?

  • Riesen Respekt alle Lkw Fahrer/innen

  • Helden des Alltags! Übrigens nicht nur in Krisenzeiten. Deswegen nächstes Mal ein bisschen Geduld haben wenn vielleicht mal wieder ein LKW im Weg steht!

  • Normal müssten die Grünen mit handwagen und pferdefuhrwerk die Lebensmittel in die Supermärkte garren und jeder diesel müsste stehen bleiben so wie die Öko affen das immer möchten hier siet Man mal wie wichtig unsere Fahrzeuge mit diesel sind

  • Ohne diese Fahrer hätten wir heute keine Lebensmittel in den Läden!!

  • Dickes Danke

  • DANKE, DANKE, Kollegen! Alle Versorger und auch Entsorger halten den Laden am Laufen! Ich bin stolz auf euch!!

  • Ich Danke an Allen LkW Fahrerein und fahre Das die waren in den Supermärkten Liefern

  • Hut ab an alle LKW Fahrer in Fernverkehr.
    Weiter so und bleibt weiter hin gesund

  • Und die Regale sind komplett leer….

  • Na wo ist den jetzt diese Greta mit Ihrem Umweltscheiss?? Jetzt hörst du nichts von diesem Umweltkasper und ihrem Schulschwänzer gefolge.jetzt sieht man was auf dieser Welt wichtig ist.
    Ein dickes Lob von mir an jeden Brummi Fahrer

  • Nach der Krise… weiter unter den mindestlohn!!! Frechheit!!! Mit Dankeschön kann man keine Miete zahlen, leben leben und der ganze rest…. seht zu das die mal mehr geld verdienen! Keiner arbeitet so viel wie ein lkw fahrer!!!

  • Vor der Krise sind wir die dummen, ungepflegten und lästigen Lkw Fahrer.

    Während der Krise sind wir auf einmal Helden. Alle bedanken sich bei uns und jubeln.

    Nach der Krise ist es wieder vor der Krise.
    Wir sind die dummen, ungepflegten und lästigen Lkw Fahrer.

  • Jeder der Lkw fährt trotz schlechter Bezahlung und viel zu vielen Stunden ist selber schuld ! Dieses ständige nach Holland schauen wo es anscheinend funktioniert ist auch mehr als überflüssig meckern können sie alle im Netz aber wenn der Chef dann sagt du fährst noch eine Tour bekommen sie die Zähne nicht auseinander ! Maulhelden seit Ihr mehr auch nicht ! Zusammenhalt unter Fahrern gleich null ! Wundert euch also nicht das am Ende des Geldes noch so viel Monat übrig ist ! Wer sich unter wert verkauft ist selbst schuld !

  • Denn sollen die aber auch mal ordentlich Kohle sehen, für das was die Fahrer leisten… Das fängt an, bei einer 160 Stunden Woche und Überstundenzuschüsse…. Und der Stundenlohn fängt bei 15 Euro an…

  • Lockerung der Lenk und Ruhezeiten??? Gehts noch?? Sollen die leute sich noch schneller kaputtfahren??

  • Danke an alle Trucker für euren Einsatz, insbesondere jetzt.

  • Ich fahre selber lkw
    Sonst sagen alle wir sind lästig wir werden immer kontrolliert und für jede Minute die wir überziehen bestraft.
    Und jetzt sollen wir mehr arbeiten wofür damit wir danach wieder die blöden sind.

    Ne ihr habt sie nicht alle

  • Wird Zeit das WIR ALLE erkennen was Trucker und Truckerinnen täglich für uns leisten, nicht nur jetzt in der Krise, sondern täglich, unser Essen kommt nicht aus dem Supermarkt oder dem Kühlschrank, es muss mit Lkws angeliefert werden. Es wird Zeit das endlich mal etwas für die Trucker unternommen wird, schafft mehr Parkplätze und Duschmöglichkeiten und ganz wichtig höhere Löhne,
    Danke das ihr jeden Tag euer Leben riskiert damit wir alle versorgt sind.

  • Helden des Alltags

  • Hi gute Fahrt.. Danke

  • Habt Dank und bleibt gesund, ihr die ihr alle täglich im LKW unser Leben sichert

  • Im Führerhaus ist die Virenbelastung natürlich extrem hoch

  • Ich fahr seit 30Jahren Heizöl und Diesel und das ist der erste Beitrag pro LKW Fahrer👍
    Nix jammern ranklotzen und machen wie tausende andere jeden Tag und jede Nacht.
    In den Öffentlich rechtlichen wäre der Beitrag auch nicht schlecht vielleicht würde das Gegenseitige Verständnis für einander wachsen auch über diese Krise hinaus .
    An alle Kollegen innen gute Fahrt

  • Dank Festgehalt können wir die ganze Woche durchfahren bis die Kiste im Graben liegt. Schöne Grüße von der A14 bei Leipzig

  • wenn krise fertig, verdiente anerkennung? bin ich ja gespannt…..

  • Gibt Ihnen mehr Geld.
    In 6 Monaten sind sie wieder euch lästig auf der Bahn.

  • 9:16 …totale Zerstörung

  • Endlich wird unser Beruf mal geschätzt. Mal sehn wie lange.

  • VIELEN DANK ALLEN LKW FAHRERINNEN UND FAHRER.HERZLICHEN DANK.

  • Ich wünsche meinen Kollegen und Kolleginnen alles gute und bleibt gesund wir versorgen die Menschen und halten das Land am laufen ich hoffe die Menschen denken langsam mal anderst über uns lkw fahrer alles gute

  • Leider letzte Zeit mehrere Menschen haben kein Respekt von Lkw Fahrer. Mein Vater fährt schon über 55 Jahre 40-er, ich selber schon 18 Jahre mit 40-er unterwegs, bin daran stolz.

  • Die Kommentare hier sind richtig wenn die Lkw fahrer nicht wären würde zum Stillstand kommen bitte diese leute und diesen beruf mit Respekt behandeln

  • Trotzdem bekommt man kein mehr Lohn . Ich Fahre im Nahrverkehr von 8.00 uhr Morgens bis 17.00 uhr Abends Stundenlohn 11 Euro das ist nur Lächerlich den Scheiß mache ich Bald nicht mehr fahre schon seid 26 Jahren .

  • Respekt und großen Dank an alle Trucker.Ihr seid mit die wichtigsten Menschen im Land.

  • Gebt den Jungs endlich ein besseres Gehalt. Es ist mehr als nötig!

  • Hey Kollegen past auf euch auf und haltet die stange sauber.

  • Meiner Meinung nach sollten gerade Verkäufer, Ärzte und Co. Doppeltes Gehalt bekommen in der Corona Krise!

  • Danke an den Autohof in Rade. Ihr seid die besten. Wir sehen uns😉👍

  • Wahre Worte ohne diese Kollegen wären wir sowas von am Arsch, man kann nur den Hut vor den Fahrerinnen und Fahrern ziehen.
    Jetzt muss man das denen auch mal zeigen👍

  • Ein Lkw Fahrer sollte mehr Geld kriegen, egal ob Krisenzeit oder nicht.

  • Ach, jetzt auf einmal sind WIR wichtig??? Wenn dieses ganze Corona-Geschichte wieder vorbei ist, sind wir nur die Idioten und Autobahnblockierer. Die Lenkzeit 5x in der Woche auf 10 Stunden verlängern? Von wegen, erst heißt es, es sei zu gefährlich, noch länger auf der Strasse zu fahren und jetzt soll es in Ordnung sein? Wenn man in ne BAG Kontrolle rein kommt, wird jede angefange Stunde die über der Lenkzeit ist, mit 150€ angezeigt… Genau jetzt sollten wir nur mal 1 Tag alle stehen bleiben, vielleicht wird dann mal darüber nachgedacht, unsere Löhne etwas zu erhöhen und unsere Arbeit auch außerhalb von Corona wertgeschätzt. Die Spesen von 12€ auf 14€ zu erhöhen ist doch einfach nur ein Witz, wenn man nur mal darüber nachdenkt, daß ne einfache Currywurst mit Pommes und ne Cola aufm Rasthof schon 12€ kosten…

  • An alle Schwachköpfe der Nation, die auf LKWs schimpfen, setzt euch doch selbst mal hinters Steuer. Dann merkt ihr, wie hart dieser Job ist. Wir alle können nur immer wieder DANKE sagen an die LKW-Fahrer.

  • Und trotzdem wird man überall wie der letzte Dreck behandelt…. Eigentlich sollten wir jetzt mal 2-3 Tage stehen bleiben….

  • Nur die größten Arschlocher brauchen viel Toilettenpapier!!!!

  • Für solche Leute sollte man den höchsten Respekt haben .

  • Ich glaube nicht das so viele Transportunternehmen pleite gehen. Angenommen es würde 30 Prozent weniger geben. Wer soll dann die ganzen Waren transportieren wenn die Wirtschaft wieder hoch geht? Die Preise für Transport würden steigen und es könnten wieder welche neu anfangen.

  • Was habt ihr alle Angst vor Corona und Toilettenpapier mangel?, habt lieber davor angst was noch kommt, Bargeld Abschaffung zwangsimpfungen usw usw. Die ruhe vor dem Sturm nannten sie diese Zeit auch, jeder weiss das dieses Covid $# absichtlich ausgesetzt wurde, die Dummen masken bringen auch nichts. Das Schweden Modell liegt bereits auf den Tischen.

  • Was ist wenn die Lkw fahrer mal kacki machen müssen?

  • Na dann, schaut euch mal die Situation in der BASF Ludwigshafen an. Die Fahrer stehen bei Wind und Wetter in langer Schlange nur um sich Anmelden zu können. Wartezeiten von 1h bis 3h im freien, sind da schon Normalität. Kein Kaffeeautomat, Kein Imbiss nichts da. Die Toiletten im Aussenbereich sind ja noch Okey aber weder Seife noch Desinfektionsmittel. Im Werk selbst sind Toiletten ein suchobjekt. Eine Frechheit wie man da behandelt wird. Und befällt dich nicht der Virus, wirst man auch so krank.

  • Und die Lokführer liefern erst! 🚂

  • Was ich überhaut nicht verstanden hatte die Grenze zu Polen. Was war daran so schwer ? 🤔 . Keine Versorgung der Fahrer kein Klo. Never gar nichts. Aber wir Europa 🖕

  • Was ne Heuchelei… Was sollen wir Fahrer auch anders machen außer zu arbeiten? Die 2te Option heißt Arbeitsamt.

    Eigentlich wäre die aktuelle Situation um auf die Straße zu gehen für anständige Löhne ! Die Piloten u.a Berufe machen es doch ebenso !

  • Haha … AB JETZT 5×10 Stunden täglich. Und DAS ist ja nur die "Lenkzeit" – hinzu kommen dann noch Wartezeiten zum Be- und Entladen, das Be- und Entladen selbst und der Papierkram. Und ALL DAS für 2300 Taler Festgehalt. Leute, euer Chef wiehert wie ein junger Gaul. Zumal die meisten ja gar keine Lebensmittel fahren.

  • 4.5 Std nonstop gefahren um Pünktlich beim Kunden zu sein…
    An der Liefer Adresse angekommen….Die Begrüßung war das wurde aber auch höchste Zeit….wir haben gleich Feierabend immer das gleiche mit euch ….Trucker…
    Auf die Frage nach einer dringendes benötigten Toilette…. haben wir aber nicht für Fahrer…
    Das ist das Leben der LKW Fahrer
    Jetzt wo die Leute merken wie es aussieht wenn die Regale im Supermarkt leer sind werden sie wach…ach da war doch noch was ….ich bestelle meine Ware im Internet…
    Klar und wer Transportiert diese….?
    Ich wünsche allen stabile Gesundheit und Zeit zum Nachdenken

  • Hoffentlich spüren die Menschen solangsam mal das wir wichtig sind und nicht nur rollende Hindernisse.

  • Ich fahre auch Container aus dem Seehafen Hamburg, aber ich erlebe nur Ablehnung aus dem Hafen sowie bei dem Kunden! Die Toiletten sind für uns Fahrer abgeriegelt worden und wissen nicht wohin ! Das ist beschämend! Man wird wie ein Aussätziger behandelt!

  • Großes Lob an Hoyer und deren Mitarbeitern die die Fahrer Versorgen da sollten sich andere eine Scheibe von abschneiden und ein großen Dank an alle Fahrer die alles ran bringen

  • Ist mir heute mit dem Klo auch passiert….geschlossen

  • Thanks to all LKW drivers!. You are always important !

  • Ohne LKW fahre gibt es kein Essen mehr!

  • Wenn der Güterverkehr wie früher mehr auf der Schiene unterwegs wäre, wären die Strassen nicht so voll, die Geräuschkulisse auf der Autobahn wesentlich geringer, dazu noch umweltschonender, keine Gewerbegebiete im Grünen. Die schweren Unfälle auf der Autobahn, infolge von keinen Abstand, Überholen bei Überholverbot ,Mißachtung von Geschwindigkeitsbeschränkungen und überfüllte Parkplätze. All das, würde auf der Schiene nicht vorkommen. Allerdings mußten ja auch in den letzten Jahren die Schienen zurück gebaut und Strecken geschlossen werden, Dank der Regierenden und dessen Lobbyisten!

  • Ja, die Supermärkte sind doch selbst die Geier – Die könnten doch auch ganz locker sagen: "Nur Haushalts-Mengen kommen durch!!"

    Thema Verlängerung der tägl. Fahrzeit und der verk. der wochentlichen Ruhezeit: Und der kleine Lkw Fahrer kann es wieder ausbaden, auch wenn er nicht fahren möchte sagt der Chef: "Aber das Gesetz sagt du kannst 10 Stunden pro Tag, und das 5 Mal die Woche!"

  • Meinen allerbesten und lieben Dank an alle LKW-Fahrer|-innen und an alle Kaufleute, die speziell in den Zeiten der Coronakrise dafür sorgen, daß Lebensmittel & Hygieneartikel im Handel immer verfügbar sind. 👍👍❤ Bitte passt aber auch gut auf EUCH selbst auf. Gott segne und beschütze Euch. 🙏

  • Ein Lob für die LKW Fahrer.
    Danke das ihr für uns immer noch essen liefern. 😂😂😂 jeder hat das Recht auf Anerkennung. 😃😃😃😃 bleibt Gesund

  • Schaut Euch das an! https://www.youtube.com/watch?v=dpJqIRY7F6E&fbclid=IwAR1k0wUKYvwyp1vs4Zu8i2nayfBXBzO-wjmg7D3sioxugRLwBKs_r9AjnvA

  • Und wenn der ganze Wahnsinn vorbei ist,arbeiten viele nach wie vor knapp am Mindestlohn und sind weiterhin der Horst vom Dienst und man wird von jedem der will gef** und missbraucht,wehe man hat eine halbe Stunde überzogen um noch nachhause zu kommen,da wird abkassiert,denn die Kassen sind noch leerer….Danke an alle Unterstützer die es auch davor waren und viel Kraft an alle Kollegen.

  • Ich Verlängere meine Lenkzeit und verkürze meine wochenendpausenzeit bestimmt nicht

  • Also Ich hoffe dass die Leute die Hamstereinkäufe Tätigen jetzt Mal halt machen ist das denn so nötig alle Regale im Rewe Aldi und co leer zu kaufen und besonders alles Toilettenpapier zukaufen es bringt nichts da Supermärkte geöffnet bleiben denn man darf das Haus verlassen um zur Arbeit zu gehen und zum einkaufen das ist erlaubt.

  • Vielen Dank an alle Lkw-Fahrer für euren Einsatz👍👍👍👍👍👍🚚

  • Die sitzen ja auch nur im Auto da besteht ja eigentlich auch kein Risiko man steckt sich ja schließlich nicht an der Luft an wenn man nicht mit Menschen in Kontakt kommt kann man sich auch nicht anstecken

  • Danke, an alle Männer und Frauen, die für UNS auf den Straßen unterwegs sind, bleibt gesund 👍👍👍

  • Bin 21 Jahre und in der Ausbildung zum Berufskraftfahrer und solche idioten solche beschümpfungen die ich mir schon reinziehen durfte….. Und dann posten diese kleinen piss Leute alle "Danke an die und die und die" da bekomme ich noch viel viel mehr das kotzen wenn ich sowas lese!

  • Das muss Politiker machen. Das kann nicht sein das LKW Fahrer werden immer benachteiligt besonders in Medien.

  • Ihr seid die Helden des Alltags ,

  • 7:20 HansFischer Chur 👍👌

  • Lohnerhöhung und Prämien für die Helden

  • Dank an alle die, die Scheisse aufrecht erhalten, Gott is mit uns. AUCH WENN SIE UNS DANACH WIEDER VERFLUCHEN. UND DAS WERDEN SIE TUN.

  • Es tut gut etwas Wertschätzung für unsere Arbeit zu bekommen.

  • Wenn’s um Euer Arsch geht, sind Euch die LKW-Fahrer plötzlich wichtig. Wenn’s um Euer Arsch geht, ist die „Lärmbelästigung“ Sonntags plötzlich nicht mehr vorhanden. Wenn’s um Euer Arsch geht, dürfen die Fahrer die Lenkzeiten gerne überschreiten und ihr Leben evtl. riskieren. Wenn’s um Euer Arsch geht, stören die LKW‘s plötzlich nicht mehr – wenn sie mit 78 km/h durch die Gegend kriechen.

    Kurz gefasst; alles Heuchler!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *